Kirchenmusik in der Karwoche und an Ostern

Kreuz am PalmsonntagErbendorf. Die Gottesdienste in der Heiligen Woche gestaltet die Kirchenmusik auch in diesem Jahr besonders feierlich. Am Palmsonntag wird Feier des Einzugs Christi in Jerusalem um 8.30 Uhr durch den Kirchenchor begleitet. Im Gottesdienst nach der Palmprozession singt das Vokalensemble Vocalista ad hoc. Am Gründonnerstag singt der katholische Kirchenchor die Ordinariumsgesänge. Die dramatische Situation am Ölberg thematisiert der Gesang „In jener letzten Nächte“ von Anton Bruckner. Mit einem Taizé-Gesang mündet die Feier vom Letzten Abendmahl in die stille Gebetszeit ein. Die Karfreitagsliturgie wird durch passende A-Capella-Gesänge des Kirchenchores bereichert, unter anderem mit Musik von Johann Sebastian Bach.

In der Osternacht lassen der Kirchenchor und das Kirchenorchester unter Leitung von Stefanie Rüger die Missa „Die Himmel rühmen“ von Karl Maupai erklingen. Der österliche Jubelruf erschallt nach den Tagen der Fastenzeit erstmals wieder im berühmten „Halleluja“ von Georg Friedrich Händel. Am Ostersonntag um 9.00 Uhr singt das Ensemble Vocalista ad hoc. Zahlreiche Osterlieder bringt der Steinwaldchor unter Leitung von Anneliese Kastl am Ostermontag um 9.00 Uhr in Wäldern zu Gehör. Die jungen Sängerinnen und Sänger der Cantemus Kids unter Leitung von Holger Popp wollen die Gottesdienstbesucher am Ostermontag mit der österlichen Freude anstecken.

Termine

Sonntag, 18. November 2018, 20:00 Uhr - 21:30 Uhr
Steinwaldchor: Probe
Dienstag, 20. November 2018, 16:00 Uhr - 16:45 Uhr
Cantemus Kids: Probe
Mittwoch, 21. November 2018, 19:45 Uhr - 21:30 Uhr
Kirchenchor: Probe
Samstag, 24. November 2018, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Zitherclub: Christkönig
Montag, 24. Dezember 2018, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr
Cantemus Kids: Kinderkrippenfeier
© Kirchenmusik Erbendorf 2018.