Orgel-Schnuppertag 2018

Erbendorf. Bereits zum zweiten Mal nach 2016 veranstaltet die Diözese Regensburg in diesem Jahr einen sogenannten „Orgel-Schnuppertag“. Zu einer bestimmten Zeit am Wochenende des 16. und 17. Juni 2018 sind in ca. 30 Kirchen des Bistums die Orgelemporen für interessierte Besucher geöffnet.

Sie können dabei Fragen rund um das Instrument und die Ausbildung stellen, in die Königin der Instrumente hineinsehen, um das faszinierende Zusammenwirken der komplexen Technik zu bewundern oder einfach einmal selbst ausprobieren, wie man sich am Spieltisch dieses Instrumentes fühlt.
Jeder kennt den Klang einer Orgel, doch aus der Nähe gesehen haben sie wahrscheinlich die wenigsten, da die Instrumente weitgehend verborgen auf den Orgelemporen der Kirchen stehen. Ziel der Aktion ist es, Menschen für dieses Instrument zu begeistern, denn die Zahl der aktiven Organistinnen und Organisten in den deutschen Diözesen ist rückläufig. Nachwuchs an Orgelschülerinnen und -schülern wird also dringend benötigt. Auch die katholische Pfarrei Mariä Himmelfahrt Erbendorf beteiligt sich am Orgelschnuppertag. Kirchenmusiker Holger Popp wird am Sonntag von 15.00 bis 17.00 Uhr auf der Empore der katholischen Pfarrkirche interessierte Besucher erwarten. Wer möchte darf die Orgel auch selbst ausprobieren. Dieses Angebot richtet sich vor allem an jene, die bereits ein Tasteninstrumenten spielen.

Weitere Informationen und alle teilnehmenden Pfarreien finden Sie auch auf der Internetseite des Diözesanreferates Kirchenmusik.

Termine

Sonntag, 22. Juli 2018, 10:30 Uhr - 11:30 Uhr
Vocalista ad hoc: Familiengottesdienst
Montag, 23. Juli 2018, 10:30 Uhr - 11:30 Uhr
Vocalista ad hoc: Familiengottesdienst
Dienstag, 24. Juli 2018, 10:30 Uhr - 11:30 Uhr
Vocalista ad hoc: Familiengottesdienst
Dienstag, 24. Juli 2018, 16:00 Uhr - 16:45 Uhr
Cantemus Kids: Probe
Mittwoch, 25. Juli 2018, 10:30 Uhr - 11:30 Uhr
Vocalista ad hoc: Familiengottesdienst
© Kirchenmusik Erbendorf 2018.