Läuteordnung Pfarrkirche

Ab April 2012 gilt für die katholische Pfarrkirche folgende Läuteordnung:

Angelus
6.00 Uhr Glocke 4
12.00 Uhr Glocke 4
Abends Glocke 4, danach Glocke 7

Freitagsläuten
11.00 Uhr Christusglocke (Glocke 3)

Einläuten des Sonntags bzw. Festtages am Samstag- oder Vortags-Nachmittag:

Vespergeläut im Jahreskreis
14.00 Uhr Glocke 2, Glocke 3, Glocke 4

Vespergeläut im Advent
14.00 Uhr Glocke 2, Glocke 4, Glocke 5

Vespergeläut in der Fastenzeit
14.00 Uhr Glocke 7, Glocke 6, Glocke 2

Vespergeläut im Weihnachts-/Osterfestkreis
14.00 Uhr Glocke 5, Glocke 3, Glocke 1

Vespergeläut an Kirchweih Pfarrkirche
14.00 Uhr Glocke 1, Glocke 2, Glocke 3

Vespergeläut Patrozinium Pfarrkirche
14.00 Uhr Glocke 1, Glocke 2, Glocke 3

Vespergeläut Pfingsten
14.00 Uhr Glocke 5, Glocke 4, Glocke 3, Glocke 2, Glocke 1

Vespergeläut Allerheiligen
14.00 Uhr Glocke 3, Glocke 2, Glocke 1
  
Hl. Abend Vespergeläut
14.00 Uhr Glocke 5, Glocke 4, Glocke 3, Glocke 2, Glocke 1

Hl. Silvester/Neujahr
0.00 Uhr alle Glocken Pfarrkirche und Loretto
Ablauf: 7+6+2+1+9(Loretto)+8(Loretto), dann nach ca. 5 min 6+7 aus und 3+4+5 dazu
Gesamtdauer: 15min

Gedenktag des Heiligen Faustinus 29. Juli
6.00 Uhr Glocke 8 (Loretto)
12.00 Uhr Glocke 9 (Loretto)
Abends vor Angelus Pfarrkirche Glocke 8 (Loretto) und Glocke 9 (Loretto)

Läuteordnung Gottesdienste:

Christmette:
Erstläuten:  Glocke 1
Zusammenläuten: Glocke 1 + Glocke 2 + Glocke 3 + Glocke 4 + Glocke 5
Wandlung:  Glocke 1

Palmsonntag:
Erstläuten:  Glocke 1
Zusammenläuten: Glocke 1 + Glocke 2 + Glocke 3 + Glocke 4 + Glocke 5
Wandlung:  Glocke 1

Gründonnerstag
Erstläuten:  Glocke 1
Zusammenläuten: Glocke 1 + Glocke 2 + Glocke 3 + Glocke 4 + Glocke 5
Gloria:   Glocke 1 + Glocke 2 + Glocke 3 + Glocke 4 + Glocke 5

Osternacht 
n. d. Exsultet:  Glocke 1 + Glocke 2 + Glocke 3 + Glocke 4 + Glocke 5
Wandlung:  Glocke 1  

Pfingstfest:
Erstläuten:  Glocke 1
Zusammenläuten: Glocke 1 + Glocke 2 + Glocke 3 + Glocke 4 + Glocke 5
Wandlung:  Glocke 1

Allerheiligen:
Erstläuten:  Glocke 1
Zusammenläuten: Glocke 1 + Glocke 2 + Glocke 3 + Glocke 4 + Glocke 5
Wandlung:  Glocke 1

Vesper an Hochfesten:
Sololäuten Glocke 7 (1 Minute), dann aus
Sololäuten Glocke 6 (1 Minute), dann aus
Sololäuten Glocke 5 (1 Minute), dann aus
Sololäuten Glocke 4 (1 Minute), dann aus
Sololäuten Glocke 3 (1 Minute), dann aus
Sololäuten Glocke 2 (1 Minute), dann aus
Sololäuten Glocke 1 (1 Minute)
Glocke 2 + Glocke 3 + Glocke 4 + Glocke 5 nacheinander dazu! 

Weitere Hochfeste:
Erstläuten:  Glocke 1
Zusammenläuten: Glocke 1 + Glocke 2 + Glocke 3 + Glocke 4 + Glocke 5
Wandlung:  Glocke 1

Christus-Feste
Erstläuten:  Glocke 3
Zusammenläuten: Glocke 5 + Glocke 3 + Glocke 1
Wandlung:  Glocke 3

Marienfeste
Erstläuten:  Glocke 4
Zusammenläuten: Glocke 4 + Glocke 3 + Glocke 1
Wandlung:  Glocke 4

Hl. Josef, 19. März
Erstläuten:  Glocke 1
Zusammenläuten: Glocke 4 + Glocke 2 + Glocke 1
Wandlung:  Glocke 1

Hl. Michael, 29. September
Erstläuten:  Glocke 2
Zusammenläuten: Glocke 2 + Glocke 3 + Glocke 4
Wandlung:  Glocke 2

Messfeier an Sonntagen im Jahreskreis:
Erstläuten:  Glocke 2
Zusammenläuten: Glocke 2 + Glocke 3 + Glocke 4 + Glocke 5
Wandlung:  Glocke 2

Requiem
Erstläuten:  Glocke 2
Zusammenläuten: Glocke 2 + Glocke 3 + Glocke 4
Wandlung:  Glocke 2
Gang zum Friedhof: Glocke 2

Messfeier im Advent
Erstläuten:  Glocke 2
Zusammenläuten: Glocke 2 + Glocke 4 + Glocke 5
Wandlung:  Glocke 2

Messfeier in der Fastenzeit
Erstläuten:  Glocke 2
Zusammenläuten: Glocke 2 + Glocke 6 + Glocke 7
Wandlung:  Glocke 2

Messefeier werktags
Erstläuten:  Glocke 3
Zusammenläuten: Glocke 5 + Glocke 4 + Glocke 3
Wandlung:  Glocke 3

Sonntags-Vesper
Sololäuten Glocke 5 (1 Minute), dann aus
Sololäuten Glocke 4 (1 Minute), dann aus
Sololäuten Glocke 3 (1 Minute), dann aus
Sololäuten Glocke 2 (1 Minute)
Glocke 3 + Glocke 4 + Glocke 5 nacheinander dazu!

Andacht/Rosenkranz/Wortgottesdienst/Kreuzweg/Vesper werktags
Erstläuten:  Glocke 6
Zusammenläuten: Glocke 6 + Glocke 7
Wandlung:  Glocke 6

Laudes/Vesper/Messfeier in Loretto
Erstläuten:  Glocke 8 (Loretto)
Zusammenläuten: Glocke 9 (Loretto) + Glocke 8 (Loretto)
Wandlung:  Glocke 8 (Loretto)

Taufen
Erstläuten:  Glocke 4
Zusammenläuten: Glocke 5 + Glocke 4

Hochzeiten
Erstläuten:  Glocke 2
Zusammenläuten: Glocke 2 + Glocke 3 + Glocke 4
Wandlung:  Glocke 2

Viertelstundenschlag
Glocke 3

Stundenschlag
Glocke 1

© Kirchenmusik Erbendorf 2018.